Telefon +49 (0)5531 990965
Email info@mobilcamping.de

PLATZORDNUNG

Der Bereich Hafencity ist nicht parzelliert. Hier ist die An- und Abreise jederzeit möglich. Ihr könnt Euch gerne einen Platz aussuchen und Euch einrichten. Zur Anmeldung dann bitte zur Rezeption kommen.

Es gibt keine vorgegebenen Stellplätze oder Parkrichtung. Hier kann jeder stehen, wie es beliebt. Bitte achtet dabei auf ausreichend Platz zum Nachbarn. Eine „Markisenbreite“ sollte gegeben sein. Ebenso sollte nicht zu viel „Freiraum“ verschenkt werden.

In den Bereichen Weserstrand und Weserterrassen gibt es vorgegebene Plätze und Parkrichtung. Dieser Bereich darf (in der Hauptsaison) ohne vorherige Anmeldung nicht befahren werden. Auch empfehlen wir eine vorherige Reservierung. Auch ist ein Befahren des Bereiches VOR 08.00 Uhr, und NACH 20.00 nicht gestattet.

Nicht schneller als Schrittgeschwindigkeit zu fahren ist obligatorisch.

Anhänger sind auf den Weserterrassen und am Weserstrand nicht gestattet, können aber gerne auf dem Parkstreifen in der Hafencity abgestellt werden. Wer seinen PKW mitbringt, möchte diesen bitte ebenfalls in der Hafencity abstellen. Auch für Wohnwagen sind der Weserstrand und die Weserterrassen nicht geeignet.

Mittagsruhe ist von 13.00 bis 15.00 Uhr. In dieser Zeit bitte von lauten oder störenden Tätigkeiten absehen.

Nachtruhe herrscht von 22.00 bis 08.00 Uhr. In der Zeit ist alles untersagt, was den Nachbarn am Schlafen hindern könnte. Also bitte Musik, Gespräche, oder sonstiges auf „Zimmerlautstärke runterfahren.

Hunde sind bei uns herzlich Willkommen. Es besteht Leinenpflicht auf dem gesamten Gelände sowie an den angrenzenden Angelteichen.

Zur Ver- Entsorgung steht in der Hafencity ein Bodeneinlass für Grau- und Schwarzwasser zur Verfügung. Im Bereich der Entsorgung ist auch eine Frischwasserzapfstelle vorhanden. Auf den Weserterrassen steht eine Chemietoilette zur Entsorgung bereit. Im Spül-/ Waschraum sowie an der Entsorgung stehen weitere Frischwasserzapfstellen zur Verfügung.

Mülltrennung ist für uns ein wichtiges Thema. Wir stellen diverse Container/ Mülltonnen zur Verfügung und gehen davon aus, dass unserer Gäste ihr Bestmöglichstes tun, den Müll zu trennen. Sollte sich jemand daran nicht halten, so kann dieser Jemand das Trennen dann zuhause üben.

Auch weil Teile des Platzes im Naturschutzgebiet (Wasserschutzgebiet) liegen, ist insbesondere darauf zu achten, keinen Müll, kein Abwasser, kein Öl, Diesel etc. auf dem Platz außerhalb der dafür vorgesehenen Behältnisse zu „verlieren“.

Das Grillen, ob elektrisch, mit Gas oder Holzkohle ist überall gestattet. Bitte achtet auf fachgerechte Entsorgung, und wenn es geht, die Kohle nicht direkt auf dem Rasen liegend anzünden…

Offenes Feuer, auch in einer Feuerschale, hingegen ist strikt verboten.

Um die Grasnarbe zu schonen ist es nicht erlaubt, das Vorzelt/ Markise mit einer nicht atmungsfähigen Folie/Teppich auszulegen.

Wir versuchen stets, die Sanitär – Räumlichkeiten sauber zu halten. Bitte helft uns dabei und geht pfleglich und „vernünftig“ mit den Einrichtungen um. Auch ein abschließender prüfender Blick mit entsprechender Reaktion „nach dem Geschäft“ wird jedem Einzelnen gedankt, vor allem von den nachfolgenden Gästen.

WLAN steht überall dort kostenlos zur Verfügung wo auch welches ankommt…

Ein generelles Rauchverbot in allen öffentlich zugänglichen Räumen ist selbstverständlich.

 

VER- und ENTSORGUNG

Aus gegebenem Anlass müssen wir hier noch einmal ausdrücklich auf die Entsorgung hinweisen!

Leider kommt es sehr häufig vor, dass das Brauchwasser „in die Natur“ entsorgt wird! Das können und wollen wir nicht tolerieren.

Unser Mobilcamping liegt in einem Wasserschutzgebiet! Jegliche Verunreinigung ist strengstens untersagt. Auch das Brauchwasser gehört in die für die Entsorgung vorgesehenen Einrichtungen!!!

Dieses Thema, genau wie Mülltrennung, ist für uns essentiell wichtig. Zuwiderhandlung wird mit sofortigem Platzverweis geahndet.